top of page
  • Was sind die wichtigsten Timings für mich als Teamchef*in?
    15.12.2023 Start der Teamanmeldungen 05.02.2024 Versand der Zugangsdaten zum Online-Shop (an bereits angemeldete Agenturen) 05.03.2024 Start Anmeldung WallDecaux-Cheerleader-Cup 22.03.2024 Anmeldefrist für Teamanmeldungen 11.04.2024 Anmeldefrist für Anmeldung der Cheerleader-Teams 26.04.2024 Deadline für Angabe des Mottos Shop schließt, Deadline für die Anmeldung einzelner Teilnehmenden 26.05.2024 Deadline für die Bungalow-Verteilung
  • Wer ist mein Ansprechpartner?
    ● Organisation, Allgemeines & Übernachtungen: info@agency-cup.com ● Turnier: turnier@agency-cup.com
  • Wie funktioniert der Online-Shop und was ist zu beachten?
    ● Nach Zusendung der Teamanmeldung (an info@agency-cup.com), erhaltet ihr den Zugangscode für den Online-Shop. ● Die Teamanmeldung muss zusätzlich zum Formular im Online-Shop bestellt werden. ● Im Online-Shop muss für jeden Teilnehmenden ein Ticket bestellt werden. (Unabhängig von der Personenzahl, die in der Teamanmeldung genannt wurde). ● Es können Platz-Pakete und Ausstattungen wie Pavillon, Bierzeltgarnituren, Strom, etc. bestellt werden. ● Bitte unbedingt auf die korrekte Angabe der Rechnungsadresse und der Empfänger-E-Mail-Adresse für die Rechnungen achten.
  • Wo findet das Turnier und die Players Night statt?
    ● Das Turnier findet auf dem Gelände des SV Venray statt. Sportlaan 6 5801 AH Venray Niederlande ● Players Night, Private Viewing und Kick Off Party finden im Center Parcs Limburgse Peel statt. Peelheideweg 25 5966 PJ America Niederlande
  • Wo und wann fahren die Sonderzüge?
  • Bus-Shuttles für ALLE Teilnehmenden.
    ● Freitag: Bahnhof - Center Parcs ● Samstag: Center Parcs - Turniergelände - Center Parcs (ganztägig im Pendel) ● Sonnntag: Center Parcs - Bahnhof
  • Regeln im Zug oder Bus.
    ● Das Hausrecht liegt bei den Mitarbeitern der Centralbahn, von Euroexpress und unserem Sicherheitsdienst. Darüberhinaus werden Mitarbeiter des FAC-Orgateams in den Zügen an Bord sein. Ihren Anweisungen ist uneingeschränkt Folge zu leisten. Das FAC-Orgateam steht bei Fragen und Problemen jederzeit zur Verfügung. ● Die Notbremsen haben ihren Namen nicht einfach nur so. Sie dürfen nur im Falle einer Gefahr bedient werden. Sollte die Bremse „aus Spaß“ gezogen werden, muss der Verursacher bzw. die Agentur für den entstandenen Schaden aufkommen. Die Kosten für den „kleinen Spaß“ liegen im vierstelligen Bereich. Kann der Verursacher nicht ausfindig gemacht werden, haften alle Agenturen anteilig. Achtet daher bitte auf euren Nebenmann oder Frau. ● Bei unplanmäßigem Halt auf freier Strecke sind die Türen geschlossen zu halten – sofern vom Zugpersonal nicht anders verordnet. ● Das Hinauswerfen von Gegenständen aus dem Fenster, als auch das Herauslehnen und Heraushalten von Gegenständen ist strikt untersagt. Sollte es dennoch dazu kommen, behalten wir uns vor, die sich falsch verhaltenden Gäste vom Zug zu verweisen. ● Verursachte Schäden werden im Nachgang vom FAC-Orgateam der Centralbahn und Euroexpress dokumentiert. Jedes Team haftet für die, in ihrem zugewiesen Abteil, entstandenen Schäden. Schäden in den allgemeinen Bereichen wie Toiletten und Partywaggon werden auf alle Agenturen anteilig umgelegt. Je nach Schadenshöhe behält sich die Centralbahn und Euroexpress vor, die Gäste nicht weiter zu befördern. ● Das Cateringpersonal behält sich vor, sichtlich alkoholisierten Personen den weiteren Ausschank alkoholischer Getränke zu verweigern. Der Veranstalter verpflichtet sich nicht, ein Catering anzubieten. ● Personen, die durch zu starken Alkoholkonsum hilflos sind, bzw. nicht mehr ansprechbar oder bewusstlos, werden aus Sicherheitsgründen im nächsten Bahnhof dem Notarzt übergeben und in das nächste Krankenhaus gebracht. ● Für den Müll liegen Tüten in jedem Abteil aus – bitte haltet Eure Abteile sauber. Sollten die Abteile vermüllt sein, werden die Nutzer des Abteils aufgefordert Ordnung zu schaffen oder im Nachgang die erhöhten Reinigungskosten zu tragen. ● Die WC Anlagen müssen sauber gehalten werden! Die Möglichkeiten, ein kaputtes WC während der Fahrt zu reparieren, sind begrenzt. Außerdem ist das ekelhaft! ● Das Verrichten der Notdurft darf ausschließlich auf den WC’s geschehen. Gäste, die sich nicht daran halten, werden sofort von der Weiterfahrt ausgeschlossen und haben die Reinigungskosten zu tragen. ● Sollte sich jemand übergeben müssen, sollte dies möglichst auf dem WC passieren. Für die Reinigungskosten muss in jedem Fall der verursachende Gast die Kosten direkt übernehmen. Die Höhe der Kosten richtet sich nach dem Grad der Verschmutzung. ● Den Anordnungen des Sicherheitspersonals und des FAC-Orgateam ist sofort Folge zu leisten. Das Sicherheitspersonal ist berechtigt und angewiesen, eine Person die nicht Folge leistet, bei der nächsten Haltestelle aus dem Zug zu entfernen. ● Mülltonnen als Transportbehälter sind aus sicherheitstechnischen Gründen auf dem Zug nicht zugelassen. Das Gepäck muss in den Abteilen verstaut werden und darf die Gänge (=Fluchtwege) nicht verstellen. Zugelassene Transportbehälter dürfen die Maße von 50 x 50 x 50 cm nicht überschreiten. ● Das Mitbringen bzw. das Verteilen von Konfetti im Zug ist untersagt. Ebenso das Anbringen von Aufklebern! Die Reinigung und Entfernung des Konfettis und der Aufkleber ist sehr mühselig und kostspielig und geht über die normale Reinigung hinaus. Sie zählt in diesem Falle als Vandalismus und wird separat abgerechnet. ● Wir bitten euch bei der Anreise an den Bahnsteigen euren Müll einzusammeln und zu entsorgen und die Bahnsteige so zu hinterlassen, wie ihr sie vorgefunden habt. ● Für Gegenstände in den Abteilen übernimmt der Veranstalter keine Haftung. ● Das Rauchen ist ausschließlich im Partywaggon gestattet.
  • Was ist bei den Teambestellungen zu beachten?
    ● Bestellte Bierzeltgarnituren und Pavillon-Zelte können bereits ab Freitag im Lager für Teambestellungen abgeholt werden. Spielerwasser (medium/gekühlt) und Eis können am Samstag im Lager für Teambestellungen abgeholt werden. ● Gebuchte Stromanschlüsse werden erst am Samstag ab circa 08:00 Uhr aktiviert. Eure Stromanschlüsse sind maximal 10 m von Eurer Teamfläche entfernt. ● Bitte vergesst nicht bei Starkstromanschlüssen ggf. eine Unterverteilung auf übliche Schuko-Steckdosen zu buchen.
  • Wann werden die “Team-Pakete” mit den Bändchen, Koffer Badges, etc. versendet?
    ● Die Pakete werden Anfang Juni per Kurier verschickt, sodass sie euch rechtzeitig erreichen. ● Die Pakete werden an die im Online-Shop angegebene Lieferadresse versendet. ● Stellt sicher, dass jemand vor Ort ist, um die Pakete entgegenzunehmen.
  • Was ist bei Lieferungen zum Turniergelände zu beachten?
    ● Lieferadresse: Sportlaan 6 5801 AH Venray Niederlande ● Bitte teilt JEDEM Lieferanten*in, den Ihr ggf. für Eure Teamfläche beauftragt habt, Euren Team- und Agenturnamen sowie die Nummer Eurer Teamfläche mit. ● Sendungen/Lieferungen, die vor Freitag 10:00 Uhr ankommen, werden nicht angenommen.
  • Können wir die Lage unserer Teamfläche auf dem Turniergelände beeinflussen?
    ● Wir nehmen Eure Wünsche gerne auf (turnier@agency-cup.com) und versuchen es möglich zu machen. Es gilt: Je früher, desto besser.
  • Wann kann auf dem Turniergelände auf- und abgebaut werden?
    ● Der Aufbau ist am Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr möglich. Solltet Ihr am Freitag selbst nicht vor Ort sein können, kann Euer Equipment auf Anfrage bei uns zwischengelagert werden - bitte sendet dafür eine Anfrage an: turnier@agency-cup.com ● Der Abbau ist am Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr möglich. Sollte dies für Euch oder Euren Lieferanten nicht möglich sein, sendet bitte dafür eine Anfrage an: turnier@agency-cup.com. ● Rasenflächen dürfen in KEINEM Fall befahren werden. Geht bitte nicht davon aus, dass Ihr bis zu Eurer Teamfläche heranfahren könnt. ● Vor Ort gibt es einen kostenlosen Sackkarrenverleih, um schweres Equipment über den Rasen zu transportieren. Ein Hubwagen muss bei Bedarf mitgebracht werden.
  • Welchen Untergrund hat unsere Teamfläche und was darf aufbaut werden?
    ● In der Regel liegt jede Teamfläche auf Naturrasen. Bitte beachtet, dass Ihr Eure Teamfläche so hinterlasst, wie Ihr sie vorgefunden habt. ● Es dürfen keine Erdnägel in den Boden geschlagen werden. ● Es sind ausschließlich 2.1-Beschallungen (max. 2 Speaker mit max. 12 Zoll und max. 1 Bass mit max. 15 Zoll) je Teamfläche erlaubt. Tonanlagen dürfen nicht in Richtung von Wohnhäusern schallen. ● Vorhandene Wasseranschlüsse dürfen nur mit Genehmigung verwendet werden. Die Verlegung eines Wasseranschlusses bis zu Eurer Teamfläche ist nicht möglich. ● Alles Weitere findet Ihr in dem Dokument „Turnierregeln“ auf unserer Homepage.
  • Was ist auf dem Turniergelände verboten?
    ● Glas jeglicher Art ● Bengalos und sonstige Feuerwerkskörper ● Waffen jeglicher Art ● Offenes Feuer (auch Grills) ● Materialien oder Equipment mit Verletzungsgefahr, beispielsweise durch heiße Oberflächen. Somit sind auch Elektro-Grills nicht erlaubt. ● Achtung: Bei Verstößen berechnen wir eine Strafgebühr i.H.v. 238,00 €.
  • Ist eine eigene Verpflegung auf dem Turniergelände erlaubt?
    ● Ja, allerdings ist zu beachten, dass die Verpflegung nicht über den Eigenbedarf hinausgehen darf, damit es keine Komplikationen mit unserem Caterer gibt.
  • Wie funktioniert das Online-Tool zur Bungalowverteilung und was ist zu beachten?
    ● nachdem Ihr ALLE Tickets im Shop bestellt habt und der Shop geschlossen wurde (26.04.2024) verteilen wir die Agenturen auf ihre Areas und Bungalows ● Ihr bekommt anschließend ein Passwort zum Online-Tool, sowie eine Info, welche Bungalows für euch reserviert sind. ● Nun könnt ihr euch einloggen und eure Teilnehmenden auf die verschiedenen Bungalows verteilen. ● WICHTIG: Pro Vorgang können nur 50 Teilnehmer*innen verteilt werden. Dann muss der Vorgang abgeschlossen und ein neuer Vorgang gestartet werden. ● Es müssen nicht alle Teilnehmenden auf einmal eingeteilt werden. Der Vorgang kann jederzeit getätigt und wiederholt werden. ● Der/die Teamchef*in bekommt ALLE Teilnehmenden-Ticktes per E-Mail zugeschickt. Zusätzlich bekommt jeder/jede Teilnehmer*in sein eigenes Ticket per E-Mail. Die Tickets MÜSSEN beim Check Inn im Center Parcs von jedem Teilnehmenden vorgelegt werden. ● Deadline für die Bungalowverteilung: 26.05.2024
  • Was ist bei Lieferungen zum Center Parcs zu beachten?
    ● Lieferadresse: Peelheideweg 25 5966 PJ America Niederlande ● Auf unserer Internetseite www.agency-cup.com findet ihr ein Anmeldeformular für eure Lieferungen in den Center Parc. ● Lieferungen, die im Vorfeld nicht über dieses Formular angemeldet wurden, werden nicht angenommen. ● Der Veranstalter behält sich vor, Verbote bzgl. zu liefernder Ware auszusprechen.
  • Kann man Einzelzimmer in den Bungalows buchen?
    ● Das ist möglich und kostet 200,00€ pro Person. ● Der Einzelzimmerzuschlag muss im Online-Shop gebucht werden.
  • Welche Regeln gelten auf dem Gelände des Center Parcs?
    ● Bitte haltet euch an die allgemeinen Haus- und Verhaltens-Regeln des Center Parcs. ● Außerhalb der Anlieferungs- Abholzeiten gilt auf dem Gelände absolutes Fahrverbot. ● Bengalos und sonstige Feuerwerkskörper sind nicht gestattet. ● Waffen jeglicher Art sind verboten. ● Das Beschädigen der Bungalows und deren Einrichtung ist untersagt. ● Wildpinkeln im Park ist nicht erlaubt. Bitte nutzt die Toiletten in euren Bungalows oder die zahlreichen “öffentlichen Toiletten”, die auf dem Gelände bereitgestellt werden. ● Achtung: Bei Verstößen berechnen wir eine Strafgebühr i.H.v. 500,00 €.
bottom of page